ÖDP (Thomas Warmbold) fährt auf dem Trittbrett mit (Elektrosensibilität)

KlaKla, Samstag, 17.06.2023, 09:47 (vor 340 Tagen) @ H. Lamarr

Cornelia Mästle und Thomas Warmbold (ÖDP) waren extra nach Berlin gereist. Sie stellten fünf gelbe Stühle auf. Auf diese legten sie vermeintliche Botschaften von EHS, die nicht gekommen waren. Zu dieser Aktion gibt es einen Artikel in der Berliner Zeitung.

Da Behauptet der 47-jährige Gemeindereferent Thomas Warmbold, er könne seine EHS bescheinigen und sich so eine frühe Rente bewilligen lassen. Aber das würde nichts daran ändern, dass er nicht normal am öffentlichen Leben teilnehmen könne. „Ich bin eingeschränkt, meine Kinder zu begleiten, an ihrem Leben Anteil zu haben.“ Bei öffentlichen Veranstaltungen wie Einschulungen oder Chorauftritten müsse er sich jedes Mal überlegen, wie weit er sich dem allgegenwärtigen Funk aussetze. Oft würden sich sofort intensive Symptome zeigen.

An dem Versuch, Frührente zu beantrage wegen EHS, sind schon viele gescheitert (Beispiel: Ulrich Weiner). Und in Schweden ist EHS auch keine anerkannte Behinderung. Er und Mästle nehmen am öffentlichen Leben teil und haben nach meiner Erinnerung auch keine Berührungsängste mit einem Funkmikrofon (Düsseldorf). Das Messgerät brauchen sie um ihren Blutdruck in schwindel erregender Höhe zu treiben. Mir scheint, dass Warmbold seine Auftritte in der Öffentlichkeit von größerer Bedeutung sind, als seine Kinder, sofern er welche hat, zu begleiten. EHS" kann sich jeder nennen und eine Minderheit will das, um weiterhin (materielle/immaterielle) Profite einzufahren. Heute gibt es bereits kostenpflichtige Workshops speziell für EHS, um sie von ihrer Psychose zu befreien. Die man ihnen so lange einredete, bis sie daran glaubten. Auch für ganz schwere Fälle.

Verwandte Threads
Geschäftsmodell: Anerkennung von Elektrosensibilität (EHS)
Warum "Schutzzonen" für "Elektrosensible" Unsinn sind
Wenn Mobilfunkgegner/Populisten/selbst ernannte EHS sich schuldig machen
Landesärztekammer: Empfehlungen ohne Segen des Vorstands!

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Seilschaft, ÖDP, Elektrochonder, Populismus, Elektrosensibel, materieller/immaterieller Profit, Warmbold


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum