Professoren im Ruhestand haben viel Zeit (Allgemein)

Sato, Freitag, 18.06.2021, 14:24 (vor 219 Tagen) @ KlaKla

"Fachkompetenz"

Fachkompetenten Leuten werden heute kein Gehör mehr verschenkt, aber wohl einem Fauchi, Veran, Drosten, Spahn, RKI, PEI, EMA, The Lancet & Co., die mit ihrer "Konpetenz" geglänzt haben. Gesunder Menschenverstand ist nicht "in", dafür aber die Kravatte und ein Mikrophon im ZDF/ARD. Lächerlich!

"Er verliert an Glaubwürdigkeit u.a., durch seine persönlichen Aussagen oder seiner peinlichen Auftritte in alternativen TV-Medien. "

Warum nun? Findet er etwa in den Staats- bzw. traditionellen Medien Gehör? Warum findet keine Debatte zum Thema 5G, Chemtrails, Codex Alimentarius, "Klimawandel", u. a. statt? Ach, weil die Menschen lieber weiter schlafen sollen, während Ihre "kompetenten" Leute in mit unserem Geld finanzierten Laboren, Instituten, Unis an unserem Untergang arbeiten ? Die "Coronakrise" hat die Glaubwürdigkeit o. g. Institutionen zerstört, das Vertrauen vieler an der etablierten Wissenschaft vernichtet. Warum wohl, weil Sie so glaubwürdig, vertrauenswürdig sind, "Kompetenz" gezeigt haben?

Kurz: Wir sind lange genug an der Nase herumgeführt worden! Nun: Vade retro... !

Tags:
Dunning-Kruger-Effekt, OCG, Walzenhausen, Nahrungsergänzungsmittel, Alimentarius


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum