Ödp-Wahlkampf - Heilpraktiker an die Front (Allgemein)

Gast, Mittwoch, 22.05.2019, 06:58 (vor 91 Tagen)

Auszug: Initiiert wurde die Aktionsgruppe vom ÖDP-Kreisverband um Vorsitzende Agnes Edenhofer aus Oberhausen. Sie hatte für Anfang April zum ersten Treffen nach Huglfing geladen, rund 20 Interessierte fanden sich im „Alten Wirth“ ein. „Wahnsinnig vielen Leuten brennt das Thema unter den Nägeln“, sagt Diana Nocker...

Die Peitingerin will sich mit ihren Mitstreitern für eine umfassende Information der Bevölkerung über die neue Mobilfunk-Technik einsetzen. „Die Bürger wissen nicht besonders gut Bescheid“, so Nocker. Es würden nur die Vorteile kommuniziert. In ihren Augen wird das Netz ohne verlässliche Grundlagen über dessen Auswirkungen auf Mensch und Natur eingeführt. „Es fehlen Studien und Erfahrungen.“ Bis auf eine englische Baum-Studie gebe es keine konkreten Untersuchungen. Nur Grenzwerte, so Nocker. Doch die kämen von der Internationalen Kommission für den Schutz vor nichtionisierender Strahlung in Oberschleißheim. Nocker bezweifelt deren Unabhängigkeit von der Bundespolitik. „Die haben die gleiche Adresse wie das Bundesamt für Strahlenschutz.“ Die in Salzgitter ansässige Behörde hat in Oberschleißheim eine Dienststelle.

Außerdem prangert Nocker an, dass mit der 5G-Einführung gegen EU-Recht verstoßen werde: Sie bezieht sich auf das „Vorsorgeprinzip“, dass im Artikel 191 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union, gerade bei der Umweltpolitik und im Verbraucherschutz, festgehalten ist. Unter anderem besagt es, dass Entscheidungsträger vorsorglich handeln können, wenn „bei einem Phänomen, Produkt oder Verfahren mit dem Eintritt gefährlicher Folgen gerechnet werden muss und dass sich das Risiko durch eine wissenschaftliche Bewertung nicht mit hinreichender Sicherheit bestimmen lässt“, wie dazu umständlich in einer Mitteilung der EU-Kommission heißt. Aus diesem Grund fordert die BI laut Nocker einen 5G-Stopp – bis von unabhängigen Wissenschaftlern bewiesen werde, dass die Technologie ungefährlich sei. Mehr ...

Hintergrund: Neuer Scheidsteger-Film: Faktencheck – Die gesundheitliche Wirkung der Mobilfunkstrahlung
Putin-Trolle verbreiten 5G-Paranoia: Original-Artikel der NYT

Tags:
Desinformation, Seilschaft, Buchner, Ko-Ini, Kempten, ÖDP, Wahlkampf, Scheidsteger, 5G-Tea-Party, Putin-Troll


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum