Mobilfunk im Kinderzimmer – eine kritische Betrachtung (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 08.06.2018, 08:59 (vor 443 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 08.06.2018, 09:26

Doch was hat es mit der neuen Studie des BUND über Mobilfunkstrahlung im Umfeld von Kindern auf sich, die gestern in Berlin vorgestellt worden sein soll? Der deutsche Blätterwald will dazu nicht recht rauschen und die beiden oben genannten Quellen lassen die Katze ebenfalls nicht aus dem Sack. Um es kurz zu machen: Die sogenannte Studie stellt sich schließlich nur als 24-seitige Broschüre heraus (Mobilfunk im Kinderzimmer – eine kritische Betrachtung), die mit einer wissenschaftlichen Studie nichts zu tun hat, sondern das Meinungspapier hauptberuflicher Alarmisten ist.

Damals wie heute, der BUND hat keine EMF-Kompetenz. Er agiert anscheinend auch heute noch mit Laien und Nutznießern. Autoren der Broschüre sind Dr. Wilfried Kühling und Patricia Cameron. Beim BUND ist sie Teamleiterin für Stoffe & Technologien, ist BUND-Expertin für Chemikalienpolitik und Nanotechnologie. Sie publiziert u.a. in der Verbandszeitschrift "Umwelt-Medizin-Gesellschaft". Alles schön im Fluss.

Es macht sich für den BUND nicht so gut, wenn nur Kühling als Autor in der Broschüre genannt wird. Es könnte der Eindruck entstehen, dass Elektrosmog beim BUND nur bearbeitet wird weil es eine langjährige Kooperation mit den Nutznießern/Verbänden besteht. Ähnlich wie bei der ÖDP mit dem ehemaligen Parteivorsitzenden Dr. Klaus Buchner. Der Mangel an Nachschub kompetenten Leute und das blockieren alter Funktionäre ist wie ein Krebsgeschwür. Längst ist die Zeit reif, sich von den alten Zöpfen zu trennen.

Verwandte Threads
BUND am Tropf der Profiteure
Lobbyarbeit auch beim BUND e.V.
Die groben Fehler des BUND
Der Kniefall des BUND vor Einflüsterungen
Vorne gratis Angst machen, hinten profitabel Angst nehmen
Verbandszeitschrift Umwelt-Medizin-Gesellschaft

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Kinder, Seilschaft, Verein, Netzwerk, Funktionär, Alarmist, Kühling, Broschüre, Krebsgeschwür


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum