Hensinger & Banzhaf finden bei völkischer Autorin Anklang (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 24.05.2017, 13:18 (vor 911 Tagen) @ KlaKla

Ja, wer verwertet eigentlich das unqualifizierte Zeugs, das Peter Hensinger und z.B. Dr. med. Harald Banzhaf zum Thema "Elektrosmog" verbreiten?

Niemand?

Das kann man nicht sagen, denn hin und wieder gibt es Fundstellen, die zeigen, wer sich gerne mit Verlautbarungen der üblichen Elektrosmog-Alarmmelder eindeckt. Seriöse Fundstellen habe ich bisher allerdings keine gefunden, das meiste spielt sich innerhalb der Anti-Mobilfunk-Szene ab (gegenseitiges Zitieren und Verlinken), häufig sind Profiteure der Angst vor Elektrosmog Abnehmer der Desinformation, Spinner-Portale wie "Der Honigmann sagt", "pravda-tv.com" oder schräge Gesundheitsportale wie "Zentrum der Gesundheit". Da ist nichts dabei, worauf man stolz sein könnte. Außerhalb dieser obszönen Seifenblase herrscht weitgehend Funkstille. Doch es gibt tatsächlich noch andere, wie die Website Teutoburgswaelder, die zugreifen. Da reibt man sich zuerst verwundert die Augen und staunt dann über die Selbstdarstellung (Auszug):

Die Autorin ist ein national und völkisch gesinnter Mensch. Aber kein Faschist. Die Autorin tritt ein für ein Lebensrecht für alle Völker innerhalb ihrer ihnen geburtsrechtlich zugestandenen Grenzen.

Man lese das Progamm der Europäischen Aktion, dann weiß man, was zu tun ist.

Linke Antifa-Spinner, Herrenmenschen, die glauben, Nationalsozialisten zu sein, Reichsflugscheibengläubige, Gaskammertemperaturanhänger und sonstige irgendwie „kruden“ Gestalten inklusive christliche Eiferer sind hier nicht erwünscht. Die merken das dann aber schon.

Man darf mit einiger Sicherheit davon ausgehen, die Autorin hat an der Gesinnung der AfD nicht viel auszusetzen. Und da ich noch andere Hinweise auf die AfD habe, stelle ich die These auf: Unter Mobilfunkgegnern ist der Anteil der AfD-Wähler deutlich höher als im gesellschaftlichen Durchschnitt.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Hensinger, Banzhaf, Pravda


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum