Herrischried im Fadenkreuz rechter Esoteriker (Allgemein)

Gast, Montag, 09.06.2014, 07:00 (vor 3037 Tagen) @ Lilith

Der Verein hatca. 20 Mitglieder und 2010 war Dr. Joachim Mutter Vorsitzender des Vereins. Gastredner war bei Ihnen Dr. Bergmann. Mit von der Land-Party ist Barbara Dohmen, die den Verein mitbegründete.

Es ist nützlich zu wissen, dass Frau Oeser als Verantwortliche einer Homepage fungiert, auf der zuhauf obskure Mitteilungen gemacht werden.

Nicht nur das. Spenden an Eva-Maria Oeser sollen übers Konto der Kinder abgewickelt werden.

"Leider besteht mein Einkommen nur aus Hartz-IV und dem Kindergeld und einige andere Hobbys haben wir auch noch. Wer etwas zur Unterstützung beitragen kann und möchte, der kann das Kinderkonto eines meiner Kinder benutzen, das meine ist leider etwas pfändungsgefährdet"

Eva-Maria Oeser gibt ihr Amt als stellvertretende Vorsitzende des Vereins Lebenswerter Hochrhein an R. Lang ab.
Der Verein will Teta-Funk abschaffen und Familien in ihrem Sinn aufklären. Was sie dazu befähigt, geht aus dem
Artikel des Südkuriers nicht hervor.

Tags:
, Spenden, Badische-Zeitung, Vorstand, Südkurier, Oeser, Lebenswerter-Hochrhein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum