Lebenswertes Dreyeckland - Lobbyarbeit (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 06.03.2013, 18:19 (vor 2445 Tagen) @ Gast
bearbeitet von KlaKla, Mittwoch, 06.03.2013, 18:39

Über den Verein "Lebenswertes Dreyeckland", der 2011 ins Leben gerufen wurde, u.a. vom Grünen Stadtrat Dietmar Ferger, sorgt man für Nachschub. So erhalten Mobilfunk kritische Mediziner die Möglichkeit Vorträge vor Laienpublikum zu halten. Weitere Bürgerumfrage bzgl. Tetra nach dem Vorbild der Gemeinde Herrischried.

Wen wollen die da eigentlich noch desinformieren? Am Do, 28. Februar 2013 ließt man in der Badischen Zeitung

Eine im vergangenen April gestartete Flyer-Aktion in Schopfheim mit dem Ziel, über konkrete Tests bei Menschen die Auswirkungen der Strahlenbelastung nachzuweisen, musste wegenmangelndem Interesse eingestellt werden.

Für das laufende Jahr plant der Verein (18 Mitglieder) eine Vielzahl verschiedener Vorträge und Aktivitäten, ...
Mit einem für April geplanten Vortrag vonWolf Bergmann soll noch einmal auf die Notwendigkeit konkreter Messungen der Auswirkungen bei Menschen durch die Strahlenbelastung hingewiesen und um Teilnehmer an solchen Messungen geworben werden. Vielleicht noch im März soll im Kino Scala der Film "Water and Money" gezeigt werden, in dem auf die enge Verflechtung der EU-Kommission mit privaten Wasser-Verwertungsunternehmen aufmerksam gemacht wird.

Damit fördert der Verein die Interessen der Nutznießer. Die unnötigen Messungen werden ergeben, dass die Grenzwerte eingehalten werden, nur der willkürlich gewählte Richtwerte der Baubiologen wird überschritten.
Und schon hat der Baubiologe seinen Fuß in der Tür und kann unnötige Abschirmung verkaufen.

Ziel des Vereins ist es, lt. Selbstauskunft, sich für den Schutz und Erhalt der lebenswerten Grundlagen im Dreyeckland einzusetzen. Ich würde sagen, mit seiner Aktion schießt der Verein 100m am Ziel vorbei und ist somit mVn nicht würdig gefördert zu werden. Also keine Mitgliedschaft und auch keine Spenden.

Mit dem Thema Wasser wird das Standbein vom Grünen Stadtrat Ferger bedient. :clap:

Verwandte Threads
Das Spiel mit dem trojanischen Pferd
Verein Lebenswert Hochrhein
Brandrede gegen den technologischen Fortschritt von Dr. W. Bergmann

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Mitglied, Wasser, Lobbyarbeit, Spenden, Homöopathie, Bergmann, Badische-Zeitung, Verein, Ferger, Mitgliedschaft, Multiplikator, Herrischried, Gesundheit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum