Manipulation bei den Rezensionen (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 22.02.2014, 08:34 (vor 2038 Tagen) @ KlaKla

Diagnose-Funk und der Stuttgarter Drucker Peter Hensinger haben mMn die billigste Rezension erbracht.

Er kopierte einfach den Text vom 25. Nov. 2013, ändert das Datum und strich den letzten Satz, die Kaufempfehlung.

"Auf manchem Weihnachtstisch kann es mit seinem aufklärenden Blick auf die gegenwärtige und kommende Entwicklung ein sinnvolles Präsent sein."

Wiederverwertung statt kreative Eigenleistung.

Ergänzung: Gleich lautender Text auch hier ... D-F kompakt 12/2013

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Copy-Paste, Hensinger, Recycling, Eigenleistung, Wiederverwertung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum