Herrischried: Zwei "Funktechniker" tragen vor (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 31.01.2014, 17:11 (vor 2136 Tagen) @ H. Lamarr

In einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Lebenswerter Hochrhein am Donnerstag, 6. Februar, in Murg werden unter anderem zwei Funktechniker über Funkbelastungen und über die Vorteile der "viel leistungsfähigeren" (so Lang) Glasfasertechnik sprechen. Die zur Aufklärung der Bevölkerung organisierte Veranstaltung beginnt im Bürgersaal des Alten Rathauses um 20 Uhr.

So ist das mit dem Vereinsleben. Wenn keiner mehr was von dir hören oder sehen will, musst du dir eine Bühne bereiten. Soweit mir bekannt, ist Dr. Joachim Mutter Vorstand des Vereins Lebenswerter Hochrhein

Er sowie Jörn Gutbier und Dietrich Ruoff führen durchs Abendprogramm.

Vielleicht hängt man da auch die jährlichen Mitgliederversammlung dran, wie hier. Ist ja eh alles in einer Hand. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Sekte, AZK, Verein, Glasfaser, Verbandsarbeit, Vorstand, Ruoff, Selbstbefruchtung, Sasek


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum