Ahmte von Klitzing Versuche von Dieter Broers nach ? (Allgemein)

Kuddel, Sonntag, 02.06.2013, 01:20 (vor 2431 Tagen)
bearbeitet von Kuddel, Sonntag, 02.06.2013, 02:00

[Admin: Strang abgetrennt am 11.06.13 um 23:46 Uhr, Absprung hier]

Habe gerade Widersprüchliches aufgetan:

Laut von Klitzing verwendete er für seine Versuche einen Generator Typ
MediLine-MegaWave150/1 (offenbar ein Alternativmedizinisches Magnetfeld-Therapiegerät)

Im FGF Newsletter 9 heißt es:

Der Feldgenerator hat folgende technische Daten:
• Typ: Mega-Wave 150/1 mit B-betontem Feldapplikator (Spule), Fa. MediLine Berlin
• Betriebsarten: LF, HF (ohne Modulation), HF moduliert; verwendet wird nur die Betriebsart HF moduliert
Trägerfrequenz: 150 MHz

Das Gerät Mega-Wave 150/1 taucht auch im EMF Protal auf und zwar >hier< (siehe "detaillierte Expositionsparameter")
Merwürdigerweise werden hier als Frequenz 150kHz statt 150MHz genannt (muß ein Druckfehler sein)
Witzigerweise eine Studie, die Effekte findet, obwohl von der Telekom gesponsort.
Wie ist das nur möglich ? ;-)

>Hier< übrigens ein paar Hintergründe zu den "Megawave" Geräten, angereichert mit reichlich Verschwörungstheorien, daß Broers Forschungen zu Magnetfeldtherapien behindert worden seinen, einmal von den Pharmafirmen und auch weil athermische Effekte bei kleinsten Leitungen festgestellt wurden, die von höchster Stelle unter der Decke gehalten werden sollten.

K

[Nachtrag Moderator 02.06.2013: Magnetfeld-Therapie mit dem MF150 nach dem Physiker Dr. Dieter Broers]

Tags:
Verschwörung, Oberwellen, Magnetfeld-Therapiegerät, Broers, Therapiegerät, Modulation, AKASHA


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum