E-SmogLeaks (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 03.02.2013, 21:45 (vor 2390 Tagen) @ Robert

Herr Buchner, hören Sie sich mal einen Vortrag von Herrn Warnke an und sagen Sie Ihm ehrlich, was Sie davon halten.

Bitte stellen Sie das hier ins Forum.

Roooobert! Eher noch zieht die ödp in den Deutschen Bundstag ein, bevor das passiert. Organisierte Mobilfunkgegner widersprechen sich öffentlich nicht. Niemals. Und wenn doch, hat einer zuvor die Kreise des anderen empfindlich gestört.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Uli Weiner und Dr. Scheiner schon 2011 auf Antrag des Vorstands als Mitglieder der Bürgerwelle ausgeschlossen wurden, weil sie für die Ziele der BW schädlich gewesen sein sollen?

Wahrscheinlich nicht. Auch hier greift das Gesetz des Schweigens.

Doch es gibt glücklicherweise analog zu WikiLeaks auch E-SmogLeaks, denn die Szene ist alles andere als homogen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Bürgerwelle, Weiner, Schweigen, Scheiner, Gründungsmitglied


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum