Bei hese gelöschtes Posting: "Eva W. und der Charles" (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 13.05.2012, 23:43 (vor 2622 Tagen) @ hans

.... gibt....

Gab :waving:

Ich hab's geahnt, dass dieses Posting im hese-Forum spurlos versenkt werden wird, und deshalb habe ich es vorsorglich gesichert. Wenn man den Text betrachtet finde ich es vielsagend, dass dieses Posting gelöscht wurde. Das alte Asymmetrie-Leiden bei hese: Bloss nicht zuviel Kritik an den Kritikern zulassen, von Kritik an Skeptikern aber gar nicht genug bekommen können.

Also bitte, hier ist das gelöschte Posting von ...

... felsensepp [grüner Text], Sonntag, 13. Mai 2012, 17:21 @ surfer [roter Text]
bearbeitet von felsensepp, Sonntag, 13. Mai 2012, 17:55

Ich hätte da noch eine Frage an Sie Frau Weber, haben Sie sich eigentlich schon einmal mit Charles in Verbindung gesetzt???
Der behauptet doch hier und auch anderswo er könnte EHS Betroffenen helfen, bei Ihnen könnte er doch nun den Nachweis antreten und es würde Sie vor allem nichts kosten denn Charly macht es kostenlos, so habe ich ihn verstanden.

Na, jetzt stellen Sie sich mal vor, Frau Weber sucht den Charles auf und wird tatsächlich geheilt. Eine Dame, knapp über 70, hat sich die letzten +-10 Jahre als Elektrosensible durchgeschlagen, ist im "ganzen Land" als EHS bekannt, Familienangehörige hat sie kaum, altledig, der ganze Bekannstschaftskreis besteht aus EHS und nun kommt Frau Weber plötzlich als geheilt daher. Tägliche stundenlange Suche im www nach neuen Alarmmeldungen fallen weg. Das abgrasen und auswerten diverser verschiedener Schreiberlinge; plötzlich nicht mehr nötig. Kein Grund mehr um Politiker mit Propaganda zuzudecken. Keine Forenarbeit mehr nötig und vor allem: Der ganze Bekanntenkreis auf einen Schlag weggebrochen.
Nein, Frau Weber kann und darf nie "gesund" werden. Ihr offensichtlich einziger Lebenszweck ist als EHS elendiglich durch diese ungerechte Welt zu wandeln, allen ihr Leid zu klagen und die Welt vor dem schlimmsten zu retten.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Zensur, Weber, hese


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum