Schlaganfälle bei Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen (Medien)

Doris @, Montag, 07.02.2011, 21:18 (vor 3117 Tagen) @ H. Lamarr

Auch Dr. Braun von Gladiß weist den Leser seines Newsletters auf eine Verdickung des Blutes hin:

Zwar wird ein Teil der Ursachen auf verdicktes Blut und auf krankhaftes Verhalten der Steuerung der Durchblutung im Körper zurückgeführt, aber tatsächlich ist das ja keine Ursache, denn diese Phänomene sind ihrerseits nur ein Symptom, welches Ausdruck einer dahinterliegenden („unbekannten“) Ursache ist.

ja, aber so steht das ja nicht in der Arbeit von Dr. Steiger. Sondern, das interpretiert Dr. von Gladiss so.

Aus dem Jahr 2008 gibt es eine weitere Arbeit von Dr. Maja Steinlin.

Dort steht was zu der Sache mit der Thrombosebildung und die Ursache hierfür.

Ursachen und Risikofaktoren
Die Ursachen des kindlichen Schlaganfalles sind mannigfaltig, wobei die bei
den Erwachsenen vorherrschende Arteriosklerose im Kindesalter praktisch nicht gefunden werden kann. Bei der Mehrzahl der Kinder kommt es zum Zusammentreffen
mehrerer Risikofaktoren, die dann gemeinsam den Schlaganfall auslösen können. Durch Infektionen (wie zum Beispiel die Varizellen oder andere virale resp. nicht bakterielle Erreger) kann es zu einer fokalen Gefässentzündung kommen. Dies verursacht eine vorübergehende Verengung des Gefässes, was sowohl zu Durchblutungsproblemen als auch zu einer erhöhten Thromboseneigung führt. Infektionen können aber auch durch entzündliche Veränderungen Verletzungen der Gefässe (Dissektionen)* begünstigen, welche dann ihrerseits zu Thrombosebildung und Gefässverengung führen. Ein anderer wichtiger Risikofaktor ist das Vorliegen eines Herzproblemes, sei es eine Missbildung oder eine entzündliche Herzmuskelerkrankung. Dabei führen Blutflussveränderungen im Herzen und Rhythmusstörungen des Herzens zur Thrombosebildung, und es entstehen kleine Embolien, welche Hirngefässe verstopfen können......

Im November 2010 fand der 1. Kongress zum kindlichen Schlaganfall in Gütersloh statt.

* Infos zu Dissektionen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum