Bestrahlung der Wohnung "illegal" (Allgemein)

Doris @, Samstag, 22.01.2011, 22:39 (vor 4334 Tagen) @ RDW

Es ist eigentlich ganz egal, womit man seine Argumentation gegen die Ansichten dieses ehemaligen Richters beginnt, es kommt nur Eines dabei heraus:
Ich empfinde diese Ansichten als nicht nur naiv, sondern als regelrecht albern und nicht im Mindesten mehr als über Kindergartenniveau hinaus durchdacht. Meiner Ansicht nach ist das der Tiefpunkt der Selbstdarstellung eines Menschen, der einst über andere urteilen durfte. Absolut bedenklich, wie ich finde und zudem leider keine Ausnahme.

Ich stimme Ihnen in allen Punkten zu. Es ist bedauerlich, dass sich Menschen, die in ihrem Leben eine bedeutende Position hatten, sich lächerlich machen, indem sie Kompetenz bei fachfremden Themen zeigen wollen und ihr Wissen offensichtlich aus mehr als zwielichten Quellen beziehen.

Aber es ist wirklich nicht der Mühe wert und man muss nicht jeden Leichtgläubigen oder Verirrten vor seinen eigenen Fehlern und deren Konsequenzen beschützen.

Sie und all diejenigen, die bei diesem Thema, zumindest was die technischen Aspekte betrifft, sattelfest sind, müsst euch trotzdem bewusst sein, dass der technische Laie, der sich nie mit diesem Thema beschäftigt hat, anfänglich völlig überfordert ist.

Aufgrund meiner veränderten Haltung und das (spärliche) Benutzen eines Mobiltelefons komme ich nun natürlich regelmäßig - auch mit durchaus intelligenten Menschen - die meinen Werdegang verfolgt haben, ins Gespräch darüber. Ich kapituliere oft davor, dass die Relation Handy und Mobilfunkmasten nicht für jeden so schnell begreifbar ist, wie diese mir nach all den Jahren geworden ist und wie ich dann meine, es für die anderen sofort auch so sein müsste.
Und Tatsache ist, die Leute, die sich so einen Vortrag anhören, gehen mit solchen Erkenntnissen, wie sie von den Referenten verbreitet werden, nachhause und das ungute Gefühl bleibt. Auch wenn das Thema Elektrosmog angeblich "ausgelutscht" sein soll, wenn Antennen installiert werden, stehen bei Bedarf in den meisten Fällen die "Antennenangstschürer" auf der Matte, so wie die Scientologen in Krisengebieten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum