Mobilfunk und Gesundheit (Forschung)

KlaKla, Montag, 13.12.2010, 14:19 (vor 4007 Tagen) @ Doris
bearbeitet von KlaKla, Montag, 13.12.2010, 14:45

"Hesse" hat sich im hese Forum das erste Mal im Strang "Mind Control" zu Wort gemeldet.
Aufgrund der beiden Beiträge in dem verlinkten Strang wäre ich bei "hesse" jetzt nicht auf Dr. B. gekommen.

Das muss nichts heißen. Sie vergessen, im Hese-Forum kann schreiben wer will auch ohne sich zu registrieren. Heute verwende man den einen Namen und morgen den anderen. Wie es mir scheint, geht es da wenig um Inhalte, viel mehr wird die Plattform gezielt dazu verwendet, aus der Anonymität heraus die unliebsame Konkurrenz zu diffamieren. Anders erklärt es sich mir nicht, dass der Bereich Wissenschaft und Medizin vor sich hindämmert und im Bereich Allgemein "viele" unterschiedliche User angeblich schreiben wobei ein authentischer Austausch mir nicht erkennbar erscheint. Mal abgesehen, wenn Hahn, RDW oder Sie sich ein klicken. Ähnlich wie im Schweizer-Forum würde ich sagen, der Schein trügt.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Diffamierung, Anonymität Hese-Project


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum