Prof. A.-Interview: Eine falsche Fälschung? (Allgemein)

Doris @, Montag, 07.09.2009, 20:30 (vor 4428 Tagen) @ Richard

Bei Diagnose Funk ist ein Interview eingestellt, welches Dr. Prof. A. der Zeitschrift PROVOKANT ab.

http://www.diagnose-funk.ch/gesundheit/wissenschaftspolitik/Prof. A.-interview-eine-falsche-faelschung.html

Und was ist daran neu?

Sie haben Recht. Das ist nicht neu, sondern das wird auf den mobilfunkkritischen Seiten in der letzten Zeit immer wieder praktiziert, dass immer wieder mal was einen zweiten Aufguss erfährt und als "aktuell" verkauft wird. Und dieses Mal bin auch ich darauf reingefallen ;-)

Das erklärt mir auch, warum Prof. A. noch auf die Replikation von Primo Schär verweist, zu der es ja auch neuere Erkenntnisse gibt.

Also weshalb noch mal? Reklame für Provokant, Wiederholung für Vegessliche oder Neulinge, oder auf Anweisung von Prof. A.?

Wahrscheinlich so in der Reihenfolge.

Tags:
Copy-Paste, Schär


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum