Nanu Charles! 2-er Versuch (Allgemein)

charles ⌂ @, Samstag, 30.12.2006, 12:56 (vor 5659 Tagen) @ charles

Hallo Spatenpauli,

was Sie schreiben ist mir alles bekannt.

Das gleiche Posting steht auch beim Gigaherz Forum.
Anscheind ist mein Deutsch nicht das richtige Schweizer-Deutsch, weil auch dort keine inhaltliche Postings erscheinen.

Anscheind ist man doch mehr an protestieren interessiert, als in die Frage wie man seine Lage verbessern kann.

Fee hat auch nur auf den Satz *Handy am Ohr* reagiert, aber nicht inhaltlich auf meine Sichtweise, wo doch viele Anhaltspunkte drin sind.

Auch hier kann man sehen, das bei Demonstrationen vielen gegen Sendemasten protestieren, aber sich nicht trennen wollen von ihr eigenes Handy, DECT Telefon und drahtloses Modem.
Aber ich kenne auch ES, die nicht mal einen Fernseher oder Computer ertragen können.

Es sollte mitlerweilen bekannt sein wofür ich stehe. Ich unterschreibe mit voller Namen und HP, also kein Pseudonym.

Ich kann mich aber nicht den Eindruck entziehen dass viele ES nicht wirklich interessiert sind.

Franz Titscher schrieb: Und ehrlich gesagt, auch ich kann "ES" nicht mehr hören.
Da kann ich nur denken, das er sich nicht wirklich für ES interessiert hat, und momentan nur die bekannte Kritiker kritisieren versucht.
Ich kann ihm nur empfehlen sich bei den frustrierten Poster des RDW Forums an zu schliessen.

Harte Worte?
Es muss mal gesagt werden.
Franz hat schliesslich das Posting von Elisabeth Buchs hier plaziert.
Und ich finde, Sie hat recht.

Das Thema ES wird hier nicht sachlich diskutiert, sondern mit *Gedanken* und *Meinungen* lardiert von Personen, die sich nicht mit ES beschäftigt haben, und deswegen nicht wissen wovon sie reden.
Es heisst hier immer wieder: Nein, ES existiert nicht.

Und all diese kinderliche Versuche mit eine 50 Hz Spule von verschiedenen Professoren halten kein Stich. Sie wollen nur beweisen das ES nicht ist.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum