Juni 2024 - EHS-Konferenz in Kassel-Zierenberg (Elektrosensibilität)

KlaKla, Mittwoch, 15.05.2024, 08:22 (vor 30 Tagen)

Europeans for Safe Connections (u.a. Pernille Schriver und Elisabeth Madsen) laden ein zur EHS-Konferenz. Und wie nicht anders zu erwarten, spielen deutsche Aktivisten von Diagnose-Funk und KO-Ini mit. Der Ulmer Arzt Thomas Thraen reitet immer noch auf der Welle von Belpomme, Wilhem Mosgöller ist inzwischen bei Athem 4 angekommen. Was Dr. Klaus Buchner (Ko-Ini/ödp) nicht gelang, soll nun Petra Bertová (Slovakai) bewerkstelligen. Der Pressesprecher von Diagnose-Funk sucht nach Stopfgänsen und auffällig scheint mir, dass hier ausgerechnet Peter Hensinger fehlt.

Aktuelle Referenten (Änderungen vorbehalten) für drei Schwerpunktthemen

Gesundheit:
Dr. Erica Mallery-Blythe, ICBE-EMF-Mitglied und Gründerin von PHIRE
Christina Santini (Zertifizierte Yogalehrerin, Ernährungsberaterin )
Thomas Thraen (Facharzt für Psychosomatische Medizin und EHS)
Dr. Wilhelm Mosgöller (Athem-Projekte 1-4)
DF - Architekt und Baubiologe Jörn Gutbier

Natur:

Ko-Ini. - Dr. Cornelia Waldmann-Selsam (Aus ihrem Baum-Report hat sie die Story um den Wein am Botanischen Garten und das Bausterben im Arnulfpark München nicht mit drin!)
DF - Alain Thill (Übersichtsstudie zu EMF und Insekten)
DF - Matthias von Herrmann (Kampagner)

Politik:
(Noch nicht abgeschlossen)
Petra Bertová, MdEP-Kandidatin

Damit der Filmemacher Klaus Scheidsteger von der Ko-Ini nicht zu kurz kommt, wird sein Film "Das digitale Dilemma" angeboten vom tot gemeinten BVMDE, einst unter Leitung von DF-Mitarbeiterin - Michaela Thiele, vorgeführt.

Die Teilnahmegebühr ist moderat, 70,- Euro fürs gesamte Wochenende.

Hintergrundinfos
Disziplinarverfahren gegen Prof. Dominique Belpomme
"Kompetenzinitiative" hat "Athem 3" verschwinden lassen
"Das digitale Dilemma": Scheidstegers neue Melkkuh

--
Meine Meinungsäußerung

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum