"Kompetenzinitiative": Pilotprojekt einer Beweisstudie (Allgemein)

Schutti2, Montag, 11.10.2021, 17:55 (vor 47 Tagen) @ H. Lamarr

Andere, wie Bernhard Nadler sehen das wahrscheinlich ganz anders. Der amtierende Redaktionsleiter der Landauer Neue Presse schrieb am 8. Oktober 2021 in seinem Blatt einen so ungemein wohlwollend-unkritischen Artikel über den Auftritt eines Memon-Referenten in einem bayerischen Dorf, dass man meinen könnte, auch er habe, ähnlich wie Rößler, bei der Rosenheimer Firma einen Zweitjob – er vielleicht als Pressesprecher.

Auwehzwick... Und das soll der Leiter der Redaktion sein? :no:
Der hat seine journalistische Ausbildung wohl an der Claas-Relotius-Abendschule gemacht.
Böse Menschen würden fragen, ob die Firma Memon Anzeigenkunde der PNP ist.
Ich tippe aber auf die einfachere Erklärung.

Scheidsteger schubst "Kompetenzinitiative" in Abgrund

Stand die KOI gestern noch am Abgrund, ist sie heute einen Schritt weiter. Denn KOI-Vorstand und Filmemacher Klaus Scheidsteger konnte seine guten Beziehungen zu Memon offensichtlich ausbauen. Die hier angebotenen beiden Videos sind mutmaßlich Scheidsteger-Produktionen. Dies lässt sich zwar nicht einem Abspann entnehmen, weil es keinen gibt, die Stimme des Sprechers ist aber zweifellos die von Scheidsteger.

Und wo spielt das Ganze - In Österreich :-)

Kriegst eh alles was du willst.

Tags:
PNP, Redaktionsleiter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum