Lobbyist Gutbier erreicht Teilziel - Münchener Rück Stiftung (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 04.04.2021, 07:23 (vor 542 Tagen) @ KlaKla

Nun scheint der Baubiologe Jörn Gutbier seinem Ziel ein wenig näher gerückt zu sein.

20. Mai 2021, 18 Uhr Webinar

5G ist das neue Zauberwort. Nicht nur die Mobilfunkbranche ist davon elektrisiert, sondern auch ein großer Teil unserer Gesellschaft. Mit moderner Technik erhofft man sich eine ungeahnte Geschwindigkeitszunahme bei der Datenübertragung. Informationsaustausch soll noch besser, reibungsfreier und schneller funktionieren. Kritiker hingegen sehen noch große Mängel bei der Infrastruktur. Viele fürchten die neue Technik auch wegen potenzieller Gesundheitsrisiken. Aber auch Infrarotstrahlung, die wir längst einsetzen, beeinflusst unsere Umwelt.

Geplante Podiumsgäste:

Prof. Achim Enders, Leiter des Instituts für Elektromagnetische Verträglichkeit an der Technischen Universität Braunschweig
Jörn Gutbier, Vorsitzender des Vereins „diagnose:funk“
Dr. Inge Paulini, Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz

Moderator der Veranstaltung: Dr. Patrick Illinger

Dialogforen 2021
Hier kann man sich anmelden (noch gibt es 20 freie Plätze).

Kommentar: Schauen wir mal ob er diesmal wenigstens das Seepferdchen schafft. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Infrarot, Gutbier, VLC, WLan, Enders, Paulini


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum