Einflussnahme durch Sprachrohr "Humane Bildung Aufwach(s)en" (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 01.09.2020, 09:01 (vor 233 Tagen) @ KlaKla

Kommentar: Veröffentlicht wurde die Frage der Woche am 20.08.2020. Mit den Kommentaren lief es schleppend. Dann die glorreiche Idee, machen wir auf die Umfrage aufmerksam. Peter Hensinger versendet seine Rundmail. Und siehe da, nun flutsch es mit den Kommentaren.

Der private Lobbyverein Diagnose:Funk setzt noch ein Instrument ein, um Kommentare einzusammeln für die Diskussionsaufforderung in der Bayerischen Staatszeitung. Seilschaft verbindet, wenn es sonst an Mitstreiter fehlt.

Humane Bildung Aufwach(s)en.

Der Trick der Gleichschaltung ist einfach, sichere dir einen Platz in einem Verein, den du für deine Zwecke gebrauchen willst. Steig auf die Schultern derer, die Kompetenz haben und präsentiere dich als Pädagoge (ist ja keine geschützter Titel) ;-).

Auffällig, erscheint es mir, dass der Verein "Humane Bildung Aufwach(s)en" bis heute keinen Hinweis auf die Veranstaltung des Elektrosensiblen Martin Zahnd macht, wobei doch 3 Referenten von Humane Bildung Aufwach(s)en kommen. Was aber nicht ist, kann ja noch werden.

Verwandte Threads

Seilschaft verbindet IPPNW und Diagnose-Funk
Einflussnahme auf Bürgerinitiativen/Vereinen
5G-Gegner wollen ins Fernsehen - Druck auf Intendanten

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Werbung, Seilschaft, Hensinger, Einflussnahme, Spitzer, Lankau, Rundmail, Humane Bildung, Diagnose:Media, Hübner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum