Lübeck - 5G-Tea-Party (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 04.03.2020, 09:38 (vor 854 Tagen)

Die Hansestadt Lübeck hat ca. 217000 Einwohner und eine Bürgerinitiative gegen 5G. „5G-freies Lübeck“ Aktivistin Wiltrud Wagner ist eine freie Illustratorin. Sie scheint Diagnos-Funk belesen und hat Angst vor Funkstrahlung. Ihre Ängste und ihr Wissen will sie teilen.

Dafür empfänglich die Fraktion „Die Unabhängigen“ Fraktionsvorsitzender Detlev Stolzenberg

„Die Unabhängigen“ organisierten eine 5G-Veranstaltung im Lübecker Rathaus.
Ihr Gastredner, Baubiologe Jörn Gutbier. In der Nebenrolle die Lübeckerin Wiltrud Wagner vom der AG 5G-freies Lübeck oder Lübeck-5-G-frei und lebenswert.

Hier kann man sich die Veranstaltung, die fast 2 Stunden dauerte ansehen.

Auf den Inhalt des Baubiologen J. Gutbier muss man hier nicht weiter eingehen. Er nutzte mVn die Veranstaltung um Ängste gegen Funk zu schüren und amtliche Stellen wie das BfS zu entwerten. Lobhudelei auf längst verstorbene wie N. Cherry und Laien/Dilettanten. Gutbiers Aussage nach betrügt die ICNIRP die Bürger. Alles tendenziöse Aussagen, welche zu erwarten sind, bei einem Nutznießer, der in der Regel als befangen zu bewerten ist. Ob das im Einverständnis „der Unabhängigen“ statt fand oder diese überrumpelt wurden mit dem Inhalte seines Vortrages ist unklar. Titel der Veranstaltung „Chancen und Risiken“.

Im Publikum waren ca. 250 Bürger. Einige davon schon belesene Diagnose-Funker, was zu erkennen ist anhand ihrer Fragen/Bemerkungen (Stichwort: Barrie Trower). Beim Netzausbau 5G wollen einige Besucher ähnlich wie in Schweiz mitbestimmen. Auch verstehen sie nicht, warum WLAN ohne ihre Mitbestimmung in Lübeck ausgerollt wird. Unverständlich für einige Anwesenden, das Gemeindevertreter sich nicht die Mühe machen alle Studien zu lesen, sich statt dessen auf die Aussagen des BfS verlassen. Herr, lass Hirn regnen.

Fazit: Mehr Investition in Bildung damit man frühzeitig erkennt, mit wem oder was man es zu tun hat bei derartigen Veranstaltungen.

Verwandte Threads
Flotter Dreier: Paulini & Lerchl vs. Kühling
Restlos Überzeugte sind unbelehrbar
Dr. Franz Adlkofer - SSK und ICNIRP auflösen
Who is Who der pseudowissenschaftlichen Mobilfunkgegner

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Nutznießer, Trittbrettfahrer, Splitterpartei, Gutbier, 5G-Tea-Party, 5G-Moratorium


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum