Sinnvoller und interessanter Content aus NY zugesagt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 21.10.2018, 13:57 (vor 1064 Tagen) @ H. Lamarr

Ein Advertorial ist Werbung, verpackt in einem redaktionellen Beitrag. Ist dies nicht deutlich gekennzeichnet, handelt es sich um eine Täuschung der Leser, um Schleichwerbung.

Eine Agentur in New York machte uns (auf deutsch) folgenden Vorschlag, der deutlich detaillierter ist als ältere Angebote, ein Advertorial auf der IZgMF-Website unterzubringen:

Hallo,

Zuerst möchten wir sagen, dass Ihre Website von unserem Team genehmigt wurde und für eines unserer Linkbuilding-Projekte geeignet ist. Das bedeutet, dass Sie sinnvollen und interessanten Content erhalten werden.

Wir möchten einen 600-900 Wörter umfassenden Artikel mit 3 Kundenlinks (do-follow) und 3 zusätzlichen Artikeln anbieten. Um also unsere Erwartungen zu erfüllen und die am besten geeigneten Inhalte für Ihre Website zu erstellen, müssen wir Folgendes wissen:

1. Haben Sie irgendwelche Themenvorschläge für diesen Artikel?
2. Gibt es Tabuthemen, von denen wir wissen müssen?
3. Gibt es eine spezifische oder allgemeine Inhaltsrichtlinie, der wir folgen müssen?
4. Ein Poker/Casino-Thema kann in mindestens einem Absatz enthalten sein. Ist das in Ordnung für Sie? Die voraussichtliche Ankunftszeit für diesen Artikel beträgt 14 Tage. Nach Erhalt benötigen wir den Link zur Veröffentlichung spätestens innerhalb von 2 Tagen erhalten.
5. Senden Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Wunschpreis und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

XXXXXXXXX

XXXXXXXXXXXXXX, New York,

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum