Hirntumor: Wenn Nachrichtenagenturen fehlerhaft berichten ... (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 22.04.2017, 12:16 (vor 2110 Tagen) @ H. Lamarr

... dann verbreitet sich ein Fehler und verdrängt die Wahrheit.

So mir geschehen, gestern bei der Recherche zum Fall Roberto Romeo. Bei Stöbern in italienischen Quellen war eine einzige dabei, die das Urteil auf den 30. März 2017 datierte, alle anderen Quellen sprachen vom 11. April. Und weil es gar so viele waren einschließlich AFP dachte ich: wird schon stimmen.

Irrtum, richtig ist, wie das unten verlinkte Urteil zeigt, der 30. März 2017.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum