Hetz-Kommentare zur arte-Dokumentation nur in Deutschland (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 20.04.2015, 01:03 (vor 1694 Tagen) @ H. Lamarr

Der Auftritt von Prof. Lerchl in dem arte-Film hält besonders die Hetzer der Anti-Mobilfunk-Szene auf Trab.

Dies trifft aber nur zu auf die kleine deutsche Szene.

Die arte-Dokumentation wurde zeitgleich in Frankreich ausgestrahlt und auch dort gibt es von arte zwei Webseiten zum Thema nämlich diese und jene. Doch trotz reger Anti-Mobilfunk-Aktivitäten in Frankreich gibt es gegenwärtig auf beiden Seiten zusammen nur 16 Kommentare. Und über Prof. Lerchl regt sich dort kein einziger Kommentator auf. Dies sehe ich als Bestätigung meiner Einschätzung, die Hetze gegen Lerchl ist nicht Ausdruck wütender Sendemastengegner, sondern eine gezielte Inszenierung der hierzulande bekannten Lerchl-Gegner, um dem guten Ruf des Bremer Professors auf intrigante Weise möglichst viel Schaden zuzufügen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
, Kampagne


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum