Scheinheilige Ute stalkt Alexander (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 13.04.2015, 13:01 (vor 1699 Tagen) @ H. Lamarr

Anscheinend ist man auch auf Seiten der Mobilfunkgegnerei unzufrieden mit dem Werk. Darauf deuten hin der mühsame Kommentar des Neuzugangs "Steve" (:wink:) im hese-Forum und ein Lerchl-fixierter Kommentar im Gigaherz-Forum.

Auch du lieber Himmel! Wer hat die Gruft der Mobilfunkgegner 1. Generation wieder aufgesperrt und diesen bösen Flaschengeist namens "Ute" herausgelassen?

"Ute", die den Film schaut und dennoch scheinheilig fragt "Wurde was Bemerkenswertes berichtet oder wurde was Bemerkenswertes nicht berichtet?", hat nur ein Thema: Lerchl. Alles andere an dem Film ist der scheinheiligen "Ute" ziemlich wurscht. Damit ist es nicht schwierig, die scheinheilige "Ute", die aller Voraussicht nach mit "Steve" identisch ist, im Dunstkreis von Diagnose-Funk/Franz Adlkofer zu verorten. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit "Ute"s Postings erübrigt sich daher.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Sockenpuppe, Schmierfink, Rufschädigung, Shitstorm


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum