Messprotokoll Eggersberg online (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 23.06.2014, 12:06 (vor 2773 Tagen) @ Radioburst

Wie auf der Internetseite der Stadt Riedenburg zu lesen ist, wird ab 24. 06. 14 das Messprotokoll veröffentlicht. Es stammt übrigens von Prof. Wuschek.

:clap:

Der springend Punkt für mich ist: Inwieweit bestätigt das Messprotokoll die Prognose des Umweltinstituts München. Ein Vergleich sollte Erhellendes an den Tag bringen :yes:.

Soweit bekannt sind die Feldstärken dort vielfach niederer als im Stadtgebiet Riedenburgs. Das wäre ein Anlass zu einer Diskussion über die von den Obereggersbergern aufgestellten Behauptungen und den Tatsachen.

Die Obereggersberger sind Laien, die an der Nase herum geführt wurden. Ich halte es daher für sinnvoll, sich auf Behauptungen der Verführer zu konzentrieren, so sich diese überhaupt aus dem Gewusel der vielen Äußerungen herausschälen lassen. Der Donaukurier wäre dabei die wichtigste Quelle. Ich habe etliche, aber nicht alle seiner Obereggersberg-Artikel archiviert, und könnte so nach saftigen Stücken suchen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum