Es hat nichts mit dem Pulsrate zu tun (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 28.01.2014, 22:01 (vor 2257 Tagen) @ charles

Die Aussage ist richtig.
Es hat auch mit dem Pulsrate zu tun.

So ein Schmarrrrrn. Der Quatsch wird nicht richtiger "Charles", wenn Sie ihn immer wieder neu servieren.

DECT 100Hz, WLAN 10Hz und Sendemast 1733Hz.

DECT und WLAN sind auch immer stärker vertreten in Leistungsflussdichte.
Das zeigen Praxismessungen.

Praxismessungen zeigen das Genteil, wenn nicht Spitzenwerte, sondern Mittelwerte gemessen werden.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Mittelwert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum