Lerchls Kommentar in PubMed weg zensiert (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 27.12.2013, 07:05 (vor 2065 Tagen) @ kureck

Reflex ist und bleibt meinem Verständnis nach ein Skandal. Zensieren unliebsamer Kommentare auf so einer Seite, unterstützt die vielen Verschwörungstheorien agiler Senioren.

Erschreckend ist festzustellen, dass die meisten Details zu diesem Wissenschaftsskandal in einem Laienforum nachzulesen sind und all jene Personen die daran beteiligt sind sich jederzeit in die Debatte hätten einklinken können.


Verwandte Threads
Reflex
Reflex - Alte Liste der beteiligten Wissenschaftler
Reflex-Replikationen - Sammelstrang
Replikationen gescheitert: Reflex-Studie vor dem Aus?
Bislang keine geglückte Reflex-HF-Replikation
Anti-Rückzieh-REFLEX
Reflex-Koordinator will Tageszeitung verklagt haben
Adlkofers REFLEX-Rettungsversuche: Gegendarstellung von Speit

Die Österreichische Agentur für Wissenschaftliche Integrität (OeAWI) hat heute ihre Stellungnahme zu einigen der Wiener Veröffentlichungen bekannt gegeben:

http://www.oeawi.at/downloads/Stellungnahme-der-Kommission-20101126.pdf

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Schweigen, Zensur, Wissenschaftsskandal, Gegendarstellung, Integrität, Kolporteur


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum