Je popeliger, desto besser! (Technik)

H. Lamarr @, München, Samstag, 19.10.2013, 22:11 (vor 2240 Tagen) @ Kucksdu

Vielleicht liegt das daran, das dieses Froum mit popeligen 105 angemeldeten Nutzern einfach zu marginal ist?

Marginal? Popelige 105 Teilnehmer? Danke für das Kompliment! Im Ernst: Dieses Forum ist definitionsgemäß "selbstzerstörend". Heißt: Je weniger Teilnehmer es hat und je weniger Postings täglich die Anti-Mobilfunk-Szene erschüttern, desto erfolgreicher ist das Forum gewesen. Ein Sumpf kann erst dann Gartengelände werden, wenn er (bis auf vereinzelte Biotope) trocken gelegt wurde. Wir hier legen (in der Tradition des RDW-Forums) die Sümpfe der Anti-Mobilfunk-Szene trocken.

Tatsächlich sind es sogar weit weniger Teilnehmer, die tatsächlich aktiv sind. Elektrosmog ist ein Randthema geworden, interessiert von Jahr zu Jahr weniger Leute, es sei denn, irgendwo wird ein Sendemast errichtet, dann verdoppelt sich für ein paar Wochen das Interesse. Oder eine zweibeinige Alarmsirene gegen Mobilfunk erschreckt auf einem dieser gefürchteten "Infoabende" im Hinterzimmer von Landgasthöfen Landmänner und Landfrauen. Dann rumort es wieder ein bisschen, irgendwo in der Provinz, und wenn die Aufgeschreckten merken, dass sie öffentlich an der Nase herum geführt wurden, dann werden aus lauten Wutbürgern sehr schnell geläuterte Leisetreter.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum