Hamzany-Studie - second Edition (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 10.08.2013, 00:20 (vor 3967 Tagen) @ Doris

Außerdem ist die Hautbeschränkung dieser Arbeit auch zu beachten.

Meinen Sie damit das da von WIK?: In der Extraktion der Studie im EMF-Portal wird darauf hingewiesen, dass durch das gewählte Studiendesign nicht ausgeschlossen werden könne, dass die Taubheit der Kontrollperson selbst, und nicht die fehlende Exposition für den beobachteten reduzierten oxidativen Stress verantwortlich war.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum