AZK-Propagandafilm: fünf Wochen später ... (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Freitag, 09.08.2013, 18:06 (vor 2235 Tagen) @ H. Lamarr

Der technisch professionell gemachte Film wurde am 26. Mai 2013 auf YouTube hochgeladen und hat 1 Woche später bereits 3780 Klicks und 14 teils penetrant überschwängliche Kommentare.

Fünf Wochen später sind es am 9. August 12'372 Klicks und 37 zumeist substanzlose Gefälligkeitskommentare, die, anders ist es nicht zu erklären, aus dem Dunstkreis der AZK-Anhänger stammen müssen.

Uli W., um den es ansonsten still geworden ist, tritt in dem Film übrigens mehrfach auf. Er hat sich nach seinem Rauswurf bei der Bürgerwelle anscheinend mehr der AZK zugewandt.

Insgesamt will "KlagemauerTV" gegenwärtig 636 Videos auf YouTube eingestellt haben.

Die wollen anscheinend irgendetwas Destabilisieren, das Zeugs ist mMn aber zu glatt gemacht, als dass es bei einer nennenswerten Anzahl Menschen hängen bleiben könnte.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
AZK, klagemauer, Gefälligkeit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum