Reflex-Replikationen: Ein Holländer bricht Omertà (Forschung)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 09.07.2013, 12:10 (vor 2326 Tagen) @ H. Lamarr

Diagnose-Funk, hese, Bürgerwelle und Gigaherz - sie alle schweigen betreten zu den jüngsten Replikationen aus Berlin und Darmstadt.

Nur ein aufrechter Holländer machte auf seiner Website auf das möglicherweise bevorstehende Ende von "Reflex" aufmerksam. Unglücklicherweise hat "Charles" seine Neuheitenseite jedoch so strukturiert, dass die neuen News unten stehen, die alten oben. Auch so kann man Besucher von einer Site fern halten. Wer sich also selbst überzeugen möchte, bitte hier entlang und dann *schwitz-perl* geduldig runter scrollen bis 03-07-2013 Einde Reflex ? Was stört ist nur das offenkundige Missverhältnis von "Charles" Zuwendung zu a) den Reflex-Replikationen und zu b) seinem Wunderelexier "ClaeSmog".

Ja, ich weiß, mein Testbericht zu "ClaeSmog" steht noch aus. Wegen der Fülle an Bewertungskriterien wird es auch noch etwas dauern. Gut Ding will schließlich Weile haben ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum