Nach der ersten Kindertagesstätte folgt die nächste (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 27.01.2013, 16:09 (vor 2363 Tagen) @ Gast

Grüne sind sauer

Der Stadtrat der Grünen stützt seine Argumentation auf Laien wie man seinem Antrag entnehmen kann
(Die Kompetenzinitiative, Diagnose-Funk, BUND, Verbandszeitschrift UMG). Er hat zu all diesen Gruppen seine persönliche Bindungen. Und ist tätig als Baubiologe und Referent.

Er nutzt mVn ganz im Interessen des Bündnis der Nutznießer (Diagnose-Funk) seine Position, um baubiologisches Gedankengut an den Mann/Frau zu bringen. Darüber hinaus ist es wichtig, für die Baubiologie, einen Auftrag an so einer Stellen zu platzieren. Die Abschirmung des Kindergartens sollte nur 4000-5000 Euro kosten. Das ist wirklich ein Schnäppchen. Damit wäre der Einstieg gemacht, danach könnten weitere Einrichtungen (die von Kindern besucht werden) abgeschirmt werden. Man muss nur besorgte Eltern finden, oder einen Stadtrat, der entsprechende Anträge stellt. Gleiches Recht für alle. In Vorleistung geht er schon, durch seine Referenten-Tätigkeit. ;-)

Kein Wunder, dass die Grünen sauer sind. Die Mehrzahl der Stadträte ließen sich jedoch nicht blenden. Verdächtig ist, dass Gutbier die anerkannte Wissenschaft und staatliche Behörden völlig aus ausblendet (siehe Antrag).

Die kommerzielle Absicht und die damit verbundene Kostenfalle wurde frühzeitig erkannt und erfolgreich abgewehrt. Wer sich einmal auf den baubiologischen Richtwert einlässt, muss anschließend viel Geld aufbringen für unnötige Folgeaufträge.

Zitat: "Die Aufgabe des Gemeinderats ist es, mit den Ausgaben verantwortungsbewusst umzugehen und ideologische Träumereien abzuwehren". (Rudolf Preiß, Herrenberg)

Verwandte Threads
Viele Vereine - gleiche Alarmschürer
Mobilfunkgegner - Mitstreiter im Rentenalter
100 Jahre Elektrosmog-Panikmache

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Geschäftsmodell, Ideologie, Bündnis, Blendwerk, Trick, Vorstand, Amigo-System, Stadtrat, Anthroposophie, Sorgfaltspflicht, Fördern, Cluedo, Interessensorientiert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum