Widerstand gegen Tetra: 1 Jahr danach - Sturm legt sich (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 23.12.2012, 01:03 (vor 3689 Tagen) @ H. Lamarr

Die folgende Auflistung nennt die gemäß Karte pro Bundesland im Widerstand gegen Tetra-Funk stehenden Gemeinden, geordnet nach Anzahl der Gemeinden, Stand: 18.12.2011.

1 Jahr später hat sich bundesweit so gut wie nichts getan, nur in Bayern brennt noch Licht. Ich habe den aktuellen Stand (23.12.2012) unten in der Liste rechts neben den Stand vom 18.12.2011 eingetragen. Nach wie vor gilt: Die Zahlen beruhen auf unbestätigten Angaben der BI "Funkbewusstsein", andere Quellen (Behörden) bestreiten die Zahlen. Offensichtlich ist: Widerstand gegen Tetra war und ist eine Schrulle der Bayern: Während dort innerhalb eines Jahres angeblich 50 Widerstandsnester hinzu kamen, sind es im gesamten übrigen Bundesgebiet nur 17 gewesen. Diese Zahlen machen deutlich: Der Widerstand gegen Tetra geht nicht von der Bevölkerung aus, sondern er blüht nur dort, wo Aufwiegler über die Dörfer ziehen und die hinlänglich bekannten Angstparolen in die Köpfe der unbedarften Zuhörer pflanzen.

Es genügt, pro Auftritt zwei oder drei Anhänger zu gewinnen, die dann vor Ort weitere Mitläufer um sich scharen, und mit fertig vorfabrizierten und gratis bereitgestellten Argumentationshülsen Druck auf fachlich ungeschulte Lokalpolitiker ausüben. Dieses Verfahren ist in Bayern eingespielt, "Funkbewusstesein" tingelt über die Dörfer, die Argumentationshülsen liefert der Anti-Mobilfunk-Verein Diagnose-Funk. Ob die davon profitierende Branche der Baubiologie beiden Akteuren vollste Zufriedenheit attestiert, ist nicht bekannt. Wenig bekannt ist, dass sich im Vorstand von Diagnose-Funk Deutschland bereits ein Baubiologe eingenistet hat, der von eben der Baubiologenschmiede ausgebildet wurde, die auch hinter der Bürgerinitiative "Funkbewusstsein" steht.

Da 2014 der Aufbau des Tetra-Funknetzes bundesweit dem Ende entgegen strebt (aktueller Stand <hier>), wird das Thema langsam aber sicher auch aus den Schlagzeilen der bayerischen Lokalzeitungen herausdiffundieren. Die Stagnation hat bereits eingesetzt, seit 8. September 2012 verharrt Bayern in der Karte von "Funkbewusstsein" bei 181 Widerstandsgemeinden, das ist 0 Zuwachs in den vergangenen 3 1/2 Monaten. Anfang 2012 gab es im annähernd gleichen Zeitraum noch einen Zuwachs von 12 Widerstandsgemeinden.

Anzahl Widerstandsnester gegen Tetra (erste Zahl pro Zeile = Ende 2011, zweite Zahl ist Ende 2012)
Berlin - 0 - 0
Hamburg - 0 -0
Mecklenburg-Vorpommern - 0 - 0
Rheinland-Pfalz - 0 - 1
Saarland - 0 - 0
Thüringen - 0 - 0

Bremen - 1 - 1
Sachsen - 1 - 4
Sachsen-Anhalt - 1 - 0
Niedersachsen - 2 - 3
Hessen - 3 - 3
Nordrhein-Westfalen - 3 - 3
Schleswig-Holstein - 4 - 5
Brandenburg - 6 - 13 (siehe auch <hier>)

Baden-Württemberg - 14 - 19
Bayern - 131 - 181 (siehe auch <hier>)

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Widerstand, Schneider, Funkbewusstsein, Festenberg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum