Tetra-Karte von Funkbewusstsein: Rain muss raus (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 29.03.2013, 02:01 (vor 3603 Tagen) @ H. Lamarr

Die dem Institut für Baubiologie + Ökologie (IBN), Neubeuern, angeschlossene sogenannte Bürgerinitiative "Funkbewusstsein" hat auf ihrer Website eine wunderschön gemachte Karte des bundesrepublikanischen Widerstands gegen Tetra-Funk.

Der Karte von "Funkbewußtsein" muss man einfach nur glauben, denn mit einfachen Mitteln ist nicht nachzuprüfen, ob die Angaben dort stimmen.

In der Tetra-Karte der Baubiologeninitiative Funkbewusstsein wird die Gemeine Rain (Donau-Ries) seit 2011 als Widerstandsgemeinde geführt. Doch der Widerstand ist jetzt entfallen, wie die Augsburger Allgemeine am 28. März berichtet.

"Der rund 40 Meter hohe Mast nahe Rain für den geplanten digitalen Behördenfunk kann dem Stadtrat zufolge gebaut werden. Das Gremium befürwortete einstimmig den Bauantrag des Staatlichen Bauamts Augsburg für die Maßnahme. Der Standort befindet sich im Auwald westlich des Lechs jeweils rund einen Kilometer von Rain und Genderkingen entfernt.

Auf diesen Standort hatten sich die Kommune und die Behörden Ende des vergangenen Jahres nach zähem Ringen geeinigt."

Damit läuft spätestens seit jetzt die Stoppuhr, die zeigt, wie lange es dauert, bis die Baubiologeninitiative Rain als Widerstandsnest aus der Karte nimmt. Dass es in Zeiten schrumpfenden Widerstands mit der Pflege der Karte nicht weit her ist, zeigt die seit mindestens vier Monaten auf 181 eingefrorene Anzahl der bayerischen Widerstandsgemeinden. Wahrscheinlich ist die tatsächliche Anzahl inzwischen weitaus geringer. Spätestens Ende 2014 soll die bundesweite Einführung von Tetra abgeschlossen sein.

[Hinweis Moderator – 12.02.2014
Vorsicht mit Links, die auf die Webseiten Funkbewusstsein gehen.
Die Seite ist womöglich infiziert mit Trojaner. Weitere Detail sind hier nachzulesen.]

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Manipulation, Knotenpunkt, Funkbewusstsein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum