Die Rache der Rentner an Jüngeren (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 09.12.2012, 01:54 (vor 2553 Tagen) @ Alexander Lerchl

Die meisten der so genannten Mobilfunkkritiker sind deutlich jenseits der Pensionsgrenze ("wuff", Richter, usw.).

Eine Befragung aus dem Jahr 2002 im Auftrag des BfS zeigte: Die Besorgnis gegenüber Sendemasten und Handys nimmt bis etwa Mitte 20 zu, bleibt dann konstant hoch bis Mitte 40 und fällt dann stetig ab. Dies gilt in etwa auch für andere "Bedrohungen" wie etwa Hochspannungsleitungen [Quelle].

Fazit: Rentner fürchten sich selbst weniger, haben aber viel Zeit, anderen Angst zu machen ;-).

[image]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum