Warum sind Mobilfunkkritiker in aller Regel so alt? (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 11.11.2012, 21:12 (vor 2580 Tagen) @ Alexander Lerchl

Die meisten der so genannten Mobilfunkkritiker sind deutlich jenseits der Pensionsgrenze ("wuff", Richter, usw.).

Unsere Rentner haben nichts zu verlieren. Sie pflegen ihr Hobby. Es sind Amateure, die keine fachliche Kompetenz haben. Sie nehmen ihr Recht auf Meinungs-/Glaubensfreiheit wahr und lassen die Öffentlichkeit an ihren Gedanken Teil haben. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum