Kritische Betrachtung EHS-Erzählungen und ihre Mediziner (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 11.11.2012, 20:39 (vor 2440 Tagen) @ Kuddel
bearbeitet von KlaKla, Sonntag, 11.11.2012, 20:56

Badische, Bürgermeister Christof Berger: Die öffentliche Diskussion über die Ursachen der Elektrosensibilität müsse aber gefördert werden, um die bisher geltenden Grenzwerte zu überprüfen.

Zur Förderung gehört es auch, dass man die Behauptungen von Elektrosensiblen (EHS) kritisch hinterfragt. Bis heute ist keinem EHS gelungen, unter kontrollierten Bedingungen den Nachweis zu erbringen, dass Funkstrahlung für sein Leiden der Verursacher ist. Die Annahme, einiger Mediziner den Betroffenen zu glauben und sich für ihre Belange einzusetzen reicht da nicht aus. Auch Mediziner sind kritisch zu betrachten.

Im Hotzen Wald war 2009 Dr. Joachim Mutter aktiv. Und dieser Mann ist mMn alles andere als ein seriöser Mediziner. Angeblich betreibt er in Brasilien mit anderen Mobilfunk kritischen Mediziner eine Funklochklinik und er pflegt die Nähe zum Geistheiler Joao de Deus.

Dr. Mutter und Dr. Klinghardt, der direkte Weg zu Germanische Neue Medizin.

Angst macht Seele krank.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Mutter, Badische-Zeitung, Strahlenfühler, Mediziner, Geistheiler, Dohmen, Herrischried, Lang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum