Warnke und Krebs (Esoterik)

Kuddel, Sonntag, 11.11.2012, 18:24 (vor 2585 Tagen) @ Robert
bearbeitet von Kuddel, Sonntag, 11.11.2012, 19:08

M.M.n. sehr treffend beschrieben...

Kuddel, Sie haben die wenigen negativen Bemerkungen rauskopiert, sind also selektiv vorgegangen und das ist auch nicht angemessen.

Rezensionen sind Kunden-Meinungen zu Warnkes "Produkt" und keine wissenschaftlichen Abhandlungen.
Ich habe die Rezensionen "selektiv" herausgepickt, welche sich mit meiner Meinung decken (=Meiner Meinung nach =M.M.n.), weil es mir das die Arbeit erspart, bereits treffend formuliertes noch einmal in Worte fassen zu müssen und weil ich mich durch diese Rezensionen (von denen es weitere mit ähnlichem Inhalt gibt) durch andere in meiner Meinung bestätigt sehe.

Die 5-Sterne (und 1-Sterne) Rezensionen bei Amazon lese ich so gut wie nie.
(Ausnahme: wenn sie sich unter den "hilfreichsten" Rezensionen befinden)

Bei den 5-Sterne-Bewertungen handelt es sich m.M.n. oft um wenig objektive Beweihräucherung seitens dem Autor (oder dem Produkt) nahestehenden Personen (=>Bezahlte Rezensenten oder "Fans").
Siehe auch >hier<

Im Fall von Warnke würde ich tippen:
Die 5-Sterne Bewertungen stammen von "Naturheilern" bzw. "Energiemedizinern", Fans der Esoterik-Literatur und möglicherweise auch von bezahlten Rezensenten.
Ich bezweifle, daß faktenorientierte Leser unter den 5-Sterne Rezensenten sind.

Natürlich gibt es unter Rezensenten auch immer ein paar notorische "1-Sterne-Meckerer", die man aber i.d.R. leicht erkennen kann.

Tags:
Berater Kompetenzinitiative


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum