Warnke und Krebs (Esoterik)

Robert, Sonntag, 11.11.2012, 17:14 (vor 2582 Tagen) @ Kuddel

Interessanter Link, danke!

(U.A. ist Dr. Warnke einer der Referenten der DGEIM)

Das muss man sich mal geben, was der Dr. Warnke da "vermittelt":

1.Wir Menschen sind archaische Zivilisationslebewesen. Unsere Organismusfunktionen sind im Mittel 30.000 Jahre alt. Tumore gab es immer schon, wurden aber adäquat von der Natur bekämpft.

2.Die Parameter, die den Menschen evolutioniert haben – wie a) reines Licht, b)natürliche elektrische, magnetische und weitere elektromagnetische Felder, c) Bewegung zur „Eroberung“ der Nahrung, - sind pure Antitumor-Faktoren. Die Wirkmechanismen sind wissenschaftlich überzeugend dargestellt.

3.Die natürliche Nahrung aus Wildpflanzen und Tieren, denen Wildpflanzen als Nahrungdienten, bewirken wirksame Tumorzell-Zerstörungen (Beispiel Salvestrole, Polyphenole,konjugierte Fettsäuren).

4.Was ist heute gravierend anders, als in früheren Zeiten bzgl. Tumorentstehung und –zerstörung. Wie können wir die natürlichen Methoden der Tumorbekämpfung optimieren(Bionik).

5.Welche weiteren effektiven Methoden sind wissenschaftlich beweiskräftig in der Tumorbekämpfung – werden allgemein aber nicht der Öffentlichkeit bekannt gegeben?Wie sieht die Begleit-Therapie nach natürlichen Prinzipien aus?

Zitat: Tumore gab es immer schon, wurden aber adäquat von der Natur bekämpft.

Aha. Früher war es besser. Sag ich schon immer! Wovon faselt der Kerl eigentlich? Hat der jemals auf dem Gebiet gearbeitet? Wenn ja, wo hat er das veröffentlicht?
Ich verfolge seine "wissenschaftlichen Aktivitäten" jetzt schon seit einiger Zeit und seh da: NICHTS.

Ich sag es mal sehr vorsichtig: Hat der Mann - Nachweis(?) - wirklich Ahnung in der Krebstherapie oder versucht er nur, Menschen, die wirklich existentielle Probleme haben, Geld aus der Tasche zu ziehen?

So sieht Krebs-Thereapie nach Warnke aus. Etwas dürftig, finde ich.
http://bionmed.de/pie-sys-tumor-therapie/
Mich würgt es da, sorry.

Die letzte Bilanz der BionMed® Technologies GmbH ist auch draussen, btw.

--
Niemand ist unnütz.
Man kann zumindest noch als schlechtes Beispiel dienen.

Tags:
Warnke, Bionmed, Tumor, DGEIM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum