Shameful Science - Wissenschaft, die kein Wissen schafft (Forschung)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 23.11.2011, 14:15 (vor 3384 Tagen) @ H. Lamarr

Wer hat als Laie schon die Fertigkeiten, eine wissenschaftliche Studie kompetent kritisch zu bewerten?

Neuer Anlauf.

WHO-Berater Norbert Hirschhorn beschäftigte mit seiner Dokumentation "SHAMEFUL SCIENCE: Three Decades of the Tobacco Industry s Hidden Research on Smoking and Health" einst die Tabakindustrie. Diese umfassende Dokumentation ist als PDF (8 MByte) in der Bibliothek der Tabakdokumente zu haben, und zwar als das Exemplar, das Ende 1999 von einer deutschen Wissenschaftlerin per Mail an Vertreter der Tabakindustrie zur Kenntnisnahme verschickt wurde ("sektor3" hat bereits früher einmal auf dieses Dokument hingewiesen, der entsprechende Strang ist wegen unserer gerichtlichen Auseinandersetzung mit Prof. Adlkofer jedoch unerreichbar).

Kurz darauf legte Hirschhorn in der Fachzeitschrift "Tobacco Control" nach und publizierte dort eine Zusammenfassung seiner Dokumentation unter dem Titel Shameful science: four decades of the German tobacco industry's hidden research on smoking and health.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Tabakdokumente, Tobacco, Qualifikation, Schande


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum