Mobilfunkmast "auf" Kindergarten bleibt an Ort und Stelle (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 04.01.2011, 21:52 (vor 4418 Tagen) @ KlaKla

Bürgerin stellt Antrag auf Abschaffung.

»Beeinträchtigungen der Gesundheit bei Schülerinnen und Schüler der Regina-Ullmann-Schule können nicht ausgeschlossen werden« – mit diesem Statement forderte Anfang August 2010 der Bezirksausschuss (BA) nach einem Bürgerantrag einstimmig den Abbau von zwei Mobilfunk-Sendemasten an der Regina-Ullmann-Straße/Ecke Cosimastraße.

Knapp vier Monate später erhielt das Gremium nun vom Referat für Gesundheit und Umwelt die Antwort: »Nach der derzeitigen Rechtslage gehen von den Sendeanlagen keine Gesundheitsbeeinträchtigungen aus. Die Landeshauptstadt hat keine rechtliche Möglichkeit, weitergehende Anforderungen oder gar eine Beseitigung durchzusetzen.« [...]

Anliegerin Margot Luxi hatte in ihrem Begehren argumentiert: »Die Grundschule unterliegt einer intensiven Strahlenbelastung der beiden sie umgebenden Sendemasten. Der Mast mit dem geringsten Abstand befindet sich direkt gegenüber auf dem Dach des Gebäudes Nummer 5 / 7. Ein noch größerer Sendemast ist beim Kindergarten angebracht. Durch diese Anordnung verstärken die Sendemasten ihre Strahlungsintensität sogar noch gegenseitig. Während eines Schultags sind also Kinder und Lehrer gezwungermaßen einer stundenlangen Dauerbestrahlung ausgesetzt. Und das Tag für Tag, Woche für Woche.«

Die Lokalpolitiker hatten sich im Spätsommer 2010 ausnahmslos diesen – von Experten bestätigten – Aussagen von Margot Luxi angeschlossen.

Quelle: http://www.wochenanzeiger.de/article/105447.html

Kommentar: "Experten" haben also die Aussagen von Frau Luxi bestätigt, soso. Ja wenn "Experten" das bestätigen, dann muss es wohl so sein. In einem Schreiben des Direktoriums der Stadt München hat man auch uns auf Anfrage vom Sachverhalt an diesen Standorten und die Stellungnahme des Bezirksausschusses informiert, von "Experten" ist in diesem Brief mit keiner Silbe die Rede.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Kinder, Schule, Anzeigenblatt, München, Grundschule


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum