Nicht Signal-Stärke, die "Information" bestimmt die Wirkung (Allgemein)

Robert, Sonntag, 12.09.2010, 23:00 (vor 4532 Tagen) @ Kuddel

Was mir oft auffällt, daß diese "Akademiker" sich erst dann der Esoterik zuwenden, wenn sie den Zenith ihrer Karriere überschritten haben.

Schwierig zu sagen. Einige scheinen sich schon früh auf die
Esoterik-Schiene zu begeben, andere erst kurz vor oder nach dem Ruhestand.


Das Problem beim Beruf des Akademikers ist, daß man bis ins hohe Alter lernfähig bleiben muß, naturgemäß die Lernfähigkeit aber mit zunehmendem Alter abnimmt.

Die Lernfähigkeit spreche ich denen gar nicht ab. Ich glaube nach wie vor, dass so jemand hoch intelligent ist. Aber sie verrennen sich in gewisse Sachen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum