Paulusgemeinde fördert Bildung von Metastasen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 19.08.2010, 13:36 (vor 3397 Tagen) @ Skeptiker

Gegen die Kirche als "schwachen" Gegner wird demgegenüber mit besonderer Rücksichtslosigkeit agitiert.

Interessanter Gedanke. Woran messen Sie die besondere Rücksichtslosigkeit der Mobilfunkgegner bei Mobilfunkantennen in Kirchen?

Die Entscheidung der Paulusgemeinde zum Einlenken halte ich für falsch, kann aber nachvollziehen, dass die dort Ruhe in die Gemeinde bringen wollen. Früher hatte die Kirche Probleme mit Ketzern, heute muss sie sich halt der Hetzer erwehren. Schon ein oder zwei Hetzer können erfahrungsgemäß eine Herde Schäfchen ganz schön plemplem reden, wenn es um mystisches wie Funkfelder geht.

Was die Kirche leider nicht bedenkt: Der Erfolg der BI wird mit ziemlicher Sicherheit bis rauf nach Alaska weidlich ausgeschlachtet, um andere Kirchengemeinden oder Gemeinden in Angst und Schrecken zu versetzen. Das wird sicherlich als Präzedenzfall herhalten müssen, ähnlich wie das Tumor-wegen-Handy-Urteil aus Italien - auch wenn beides gar nicht zum Modell taugt. Im Grunde ist das wirklich unchristlich: Des lieben Friedens in der Paulusgemeinde willen geben die Kirchenväter dort nach, das Nachgeben wird andernorts jedoch dazu verwendet, neuen Druck aufzubauen. Diese Metastasenbildung einer Fehlentscheidung funktioniert gemäß Sankt-Florian-Prinzip deshalb, weil die Verbreitungskanäle für Peer-to-Peer-Desinformation heute mühelos seriösen Informationskanälen Konkurrenz machen können - meiner Meinung nach.

Kirchtürme sind nun mal, weil oft profilüberragend hoch, gute Standorte für Sendeantennen. Wenn die Antennen aus der Pauluskirche raus auf einen tiefer gelegenen Standort müssen, was nicht unwahrscheinlich ist, dann haben die Hetzer der Gemeinde einen Bärendienst erwiesen. Neuer Ärger ist da fast schon programmiert.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Kirche, Sankt-Florian-Prinzip


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum