Handys können Spermien auch ohne Strahlung schaden (Allgemein)

Gast, Freitag, 12.03.2010, 01:05 (vor 3770 Tagen) @ H. Lamarr

Ob die elektromagnetische Strahlung von Mobiltelefonen der Spermaqualität zusetzt, prüften Dr. Thomas Gutschi von der Urologischen Universitätsklinik Graz und Kollegen in einem Kollektiv von mehr als 2000 Männern.

1. In der Studie wurde ein Zusammenhang zwischen Handynutzung und Spermien dargestellt, EMF wurden nur in der Einleitung erwähnt. Nutzung kann auch Unterschiede im sozialen Status, Lebensweise usw. bedeuten, was natürlich Einfluss auf Spermien hat, dies muss nicht mit der EMF-Exposition zusammenhängen.

2. Der Unterschied in der Anzahl morphologisch pathologischer Spermien von ca. 10 % war signifikant. Allerdings war in beiden Gruppen - Nutzer und nicht-Nutzer - mehr als die Hälfte der Spermien morphologisch nicht in Ordnung. Die aktualisierten WHO Kriterien (WHO laboratory manual for the examination and processing of human semen, 5th edition, 2010) nennen als untere Grenze (lower reference limit, 5th centile) 4 % morphologisch intakter Spermien - dies wäre in beiden Gruppen noch bei weitem erfüllt. Es ist allerdings nicht klar, ob in der Arbeit die strengen Kriterien der WHO bei der Bestimmung der Spermienmorphologie angewendet wurden.

Die Spermienkonzentration, die die WHO mit mindestens 15 Mio/ml angibt, ist in beiden Gruppen ebenfalls normal. Eine Spermienbeweglichkeit von 24 % bei Nutzern vs. 25,2 % bei nicht-Nutzern mag signifikant unterschiedlich sein (es wäre interessant die Statistik zu sehen), der Unterschied von 1,2 % macht aber nicht viel aus, denn beide Werte sind zu niedrig. Laut WHO sollen mindestens 40% der Spermien überhaupt beweglich sein und mindestens 32 % eine Vorwärtsbewegung zeigen. Einen praktischen Unterschied für die Patienten macht die Handy-Nutzung also nicht, beide Gruppen haben vergleichbare Schwierigkeiten mit der Zeugung infolge der unzureichenden Spermienbeweglichkeit.

Dr. Ratto

Tags:
Spermien


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum