Nahe zu 100 % Psychosomatik (Elektrosensibilität)

Fee @, Freitag, 13.11.2009, 20:54 (vor 4122 Tagen)

Das Posting wurde diesem Thread "Psychische Auffälligkeiten von ES" abgetrennt.

Spatenpauli: Wenn es stimmt, dass mehr als 50 % der MCS-Patienten psychosomatisch auffällig sind, dann ist das eine Größenordnung, die sich voraussichtlich auch bei ES finden lassen sollte. Erwartet hätte ich noch eine deutlich höhere Zahl.

KlaKla: Ich würde bei den ES auf nahezu 100 % tippen. Denn bis heute gibt es keinen einzigen wissenschaftlich anerkannten ES. Wenn ich mich irre, so möge man mich korrigiere und nachprüfbare Quellen benennen.

Reine Behauptung, Unterstellung, Mutmassung, wofür Sie keine Beweise haben. ES können mit den bisherigen Studien zwar nicht eindeutig beweisen, dass ihre Beschwerden von EMF kommen, Sie jedoch können Ihre Psycho-These nahezu 100 % nicht beweisen.

Tags:
Narrenhaus, Schein-EHS


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum