gigaherz.ch im Ton von Extremisten (Allgemein)

AnKa, Montag, 29.12.2008, 00:18 (vor 4898 Tagen) @ H. Lamarr

Besagtes Nachbarforum ist in meinen Augen kein Forum sondern eine Fäckaliengrube aus welcher es fürchterlich stinkt. Wir haben es wirklich nicht nötig da hinunter zu steigen.
Wir haben weitaus Nützlicheres und Gescheiters zu tun, als unsere Zeit mit Kollaborateuren und Verbrechern zu sinnlos zu verplempern.

Da ist ja mächtig Druck im Kessel, auf dieser komischen "gigaherz.ch"-Seite. Die dort geschriebene Sprache scheint mir die von Extremisten zu sein - jedenfalls dialogunfähigen Leuten, denen irgendetwas zu glauben jedem Denkenden schwer fallen dürfte.

Uebrigens bin ich im Besitz des Arztzeugnisses von Uli Weiner. Dieses ist absolut in Ordnung. Arztzeugnisse enthalten zudem schützenswerte persönliche Daten und gehören nicht im Internet ausgestellt.
Beste Grüsse,
Hans-U. Jakob (Gigaherz.ch)

Dieses ominöse Gefälligkeits-Arztzeugnis erhält anscheinend auf Anfrage jeder Hans und Franz, sofern er vorher verspricht, auf der richtigen Seite tätig zu sein.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum