Lebenserwartung steigt (Allgemein)

Doris @, Donnerstag, 31.01.2008, 13:34 (vor 4824 Tagen) @ Schmetterling
bearbeitet von Doris, Donnerstag, 31.01.2008, 13:55

Warum verlängert sich aber dann gerade in den entwickelten (dicht mit Mobilfunk versorgten) Ländern dieser Erde die Lebenserwartung nach oben?

So, tut sie das? Haben Sie denn nun endlich mal aktuelle Zahlen, wie sich das Sterbealter entwickelt? Sie schreiben diese Behauptung ja immer wieder mal rein aber eine Antwort mit aktuellen Zahlen sind Sie mir bis heute schuldig geblieben.

Die aktuellen Zahlen belegen tatsächlich eine Steigerung der Lebenserwartung in den nächsten Jahren. Allerdings beeindrucken mich diese Hochrechnungen nicht sonderlich, nachdem regelmäßig irgendwelche Panikmeldungen verbreitet werden. Nachdem nun die Gefährlichkeit des Rauchens und Passivrauchens durch alle Kanäle ist und uns hier auch hochgerechnet wurde, wieviele Menschen an der Rauchsucht sterben werden, ist das aktuelle Thema "die Verfettung der Deutschen" (hört sich ja wirklich klasse an das Wort :-( )
Und nachdem wir deutlich mehr Übergewichtige als Raucher haben und hier die Tendenz noch steigt und auch hier schon eine düstere Zukunft und kürzere Lebenserwartung vorausgesagt wird, sind solche Statistiken doch nur Schall und Rauch. Deshalb dient m.E. das Heranziehen der angeblichen steigenden Lebenserwartung in Zusammenhang mit der Mobilfunkdiskussion lediglich der Stimmungsmache, denn auch hier ist die Entwicklung genauso wenig abzusehen, so wie vor vielen Jahren auch nicht abzusehen war, dass die Deutschen tatsächlich so ein derartiges Übergewichtsproblem bekommen, wie es momentan der Fall ist. Dafür stand all die Jahre nur Amerika mit seinen Mc-Donalds Opfern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum