Schauermärchen und Durchlauferhitzer (Allgemein)

krause99, Samstag, 17.11.2007, 18:58 (vor 5383 Tagen) @ Franz
bearbeitet von krause99, Samstag, 17.11.2007, 20:42

Was ist eigentlich aus Ihrem Strategiepapier geworden?

Das ist eine sehr gute Frage. Damals dachte ich, dass sich spontan aus der "große Gemeinde der Betroffenen" ein harter Kern bildet und ähnlich attac zu einer unüberhörbaren komptenten Gruppe heranwächst. :-(
Ich habe gerade mal meine damals geäußerten Gedanken und die Kommentare dazu nachgelesen. Hmmmm, :sleeping:
Das ist ja alles noch so aktuell wie damals! Frage an Spatenpauli: Können Sie meine damalige Kritikerkritik nicht wieder als ganz neuen Aufmacher auf Seite 1 bringen ;-) ?

Jetzt ernsthaft für meinen Teil: Leider gab es bei aller zustimmenden Postings nur eine einzige Mail, deren Absender was tut, außer schreiben: "Ja, wir sehen es genau so und machen mit bzw. kommen Sie zu uns, wir sind schon eine ganze Truppe." Habe ich getan und bin Mitglied des Netzwerks Risiko Mobilfunk und der daraus entstandenen Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie (KIM). Ich habe die Hoffnung, dass die KIM einiges von meinen Wünschen und Empfehlungen realisieren wird. Der Rest meiner Zeit geht mit LIMES-NRW drauf.

Genau wie vor zwei Jahren muss ich mich allerdings fragen: was kommt dabei raus? und mir weiter antworten: das ist halt Dickbrettbohren und Du hast Deinen Anteil daran. Wenn der Leidensdruck der Betroffenen groß genug ist, werden genügend selbst aktiv und nicht nur andere auffordern, etwas zu tun. Also, vergiß bei allem nicht auch zu leben!

[Hinweis Moderator - 31.07.2010 10:57 Uhr
Vorsicht mit Links, die auf die Webseiten der Kompetenzinitiative gehen.
Die Seiten sind womöglich infiziert mit Trojaner, Spyware und Würmer. Weitere Detail sind hier nachzulesen.]

Tags:
Leidensdruck


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum